Fenster-System-Außenjalousien Schachtvarianten

Effiziente und einfache Montage.

Fenster-System Außenjalousien als Schachtausführungen S1 und S2 ermöglichen eine problemlose Nutzung bauseitig vorhandener Schächte. Eine zusätzliche Befestigung des Oberkastens im Schacht ist nicht notwendig - dadurch gestalten sich Planung sowie Montage sehr einfach und effizient. Die neuen Schacht-Außenjalousien eignen sich besonders für den Einsatz bei Objekten mit Holzständerbauweise sowie für Renovierungs- und Sanierungsprojekte.

  • Zur Montage in vorhandene Schächte
  • Zur Integration in Wärmedämm-, Verbundsysteme und hinterlüftete Fassaden
  • Einsatz bei Holzständerbauweise sowie Renovierungs- und Sanierungsprojekte
  • Baugrenzwerte: 
    FSR S1:  max. Breite: 4000 mm
    max. Höhe: 4000 mm
    max. Fläche: 16 m²  
    FSR S2: max. Breite: 4000 mm
    (mit zusätzlicher, bauseitiger Oberschienenbefestigung) 
    max. Höhe:  4000 mm
    max. Fläche: 16 m²
  • Lamellen: Flachlamelle 60/80 mm, randgebördelt 60S/80S mm, Abdunkelungslamelle 73/90/93 mm
  • Erhältlich mit Absturzsicherung, vivamatic® (VM), slowturn (ST), in windstabiler Ausführung
  • Antrieb: 230V-Mittelmotor, Kurbel
  • Einfache und effiziente Montage durch entfallene Befestigungspunkte im Schacht
  • Nutzung bauseitig vorhandener Schächte

Alle Typen im Überblick

News

Den Wohntrends auf der Spur!

Lassen Sie sich von den neuen Wohntrends inspirieren.

Ein Herz für Ihre Umwelt

Nachhaltigkeit beim Thema Sonnenschutz

Wohlfühl-Ambiente in Ihrem Wintergarten.

Dank Zubehör für Wintergarten-Markisen von WAREMA.

Fensterbau Stoll GmbH & Co. KG Veritasring 2 88605 Meßkirch Tel. +49 7575 1725 Fax +49 7575 825 E-Mail: friedhelm-stoll@t-online.de