LonWorks® Technologie

Komplexe Anforderungen maßgeschneidert erfüllen.

In der Gebäudeautomation wachsen verschiedenste Technologien zusammen. LonWorks® stellt sicher, dass so unterschiedliche Gewerke wie Sonnenschutz, Heizung, Kühlung und auch Beleuchtung problemlos zusammenarbeiten. Das eröffnet vielfältige Möglichkeiten: Zum Beispiel schließen sich bei Sturm Fenster und Außentüren, der Sonnenschutz fährt in Schutzposition – Schäden und Gefahren werden vermieden. Alle Produkte nach LonWorks® Standard arbeiten herstellerunabhängig zusammen. So profitieren Sie bei der Automation Ihres Objektes von jahrzehntelang erprobter WAREMA Qualität.

Vorteile

  • Zukunftssicher durch Nutzung des internationalen Automationsstandards LonWorks®
  • Herstellerübergreifende Zusammenarbeit aller LonWorks® Produkte
  • Flexible Einstellung per Software macht Umverdrahtung bei geänderten Nutzeranforderungen unnötig
  • LON Motorsteuereinheiten für alle WAREMA Produkte verfügbar
  • Hinterlegung individueller Einstellungen in den LONMSE´s ermöglicht dezentrale, von einer Zentrale unabhängige, Signalauswertung und Steuerung

Merkmale

  • Mit EWFS Sendern ansteuerbar
  • Kombination beliebig vieler WAREMA Sonnenschutzprodukte und weiterer Gewerke (Heizung, Kühlung, Licht etc.) im LonWorks® Netzwerk
  • Funktionalitäten wie Jahresverschattung und Cut-Off Stellung sind ausschließlich mit LON realisierbar

News

Den Wohntrends auf der Spur!

Lassen Sie sich von den neuen Wohntrends inspirieren.

Ein Herz für Ihre Umwelt

Nachhaltigkeit beim Thema Sonnenschutz

Wohlfühl-Ambiente in Ihrem Wintergarten.

Dank Zubehör für Wintergarten-Markisen von WAREMA.

Fensterbau Stoll GmbH & Co. KG Veritasring 2 88605 Meßkirch Tel. +49 7575 1725 Fax +49 7575 825 E-Mail: friedhelm-stoll@t-online.de